26Mrz
By: Jazzchor United An: März 26, 2022 In: Allgemein Comments: 0

Eine Reihe von emotionalen Höhepunkten bestimmten – neben einfühlsamen und kraftvollen Tönen – unser erstes Konzert in diesem Jahr. Mit der Aufführung des Magnificat von Christoph Schönherr, einer Jazz-Rock-Version für Solo, Chor und Orchester sowie Auszügen aus der Latin-Jazz-Messe von Martin Völlinger, konnten wir die Besucher*innen in der voll besetzen Pfarrkirche St. Josef Fraulautern begeistern. Vielen herzlichen Dank für den Besuch. Es hat uns sehr viel Freude gemacht, für Sie und Euch zu singen.

Wir danken den Musiker*innen, die uns sensationell unterstützt haben:

Suzanne Dowaliby (Gesang), Fabian Schöne (Saxophon, Flöte), Sophie Rüth und Ralph Himmler (Trompete), Manuel Krass (Piano), Stefan Engelmann (Bass), Kevin Naßhan (Schlagzeug), Pauline Kopp, Ruben Dorneau, Thomas Schillo (1. Violine), Nadine Kiefer, Florence Scherer, Philipp Schneider (2. Violine), Pamela Buell, Sina Keller ( Viola), Jessica Kiefer, Leon Amelung (Cello).